Themenarchiv: Bühne und Konzert

Selbstversuch mit Todesfolge

Zur Premiere von „Dr Jekyll und Mr. Hyde“ am 4. März 2017

Man muss Goethes „Faust“ nicht gelesen haben und auch nicht kennen um zu wissen, dass in jedem Menschen Gut und Böse nebeneinander bestehen. Man muss nur in sich selbst hineinschauen, und wer nicht ganz unkritisch ist, findet da sicherlich etwas. Wie gut oder Mehr »

„Grusel wohnt an keinem Ort…!“

Premiere an den Landesbühnen Sachsen für ein wahrhaftiges Gruselmärchen Sich vor etwas zu fürchten ist – wie wir wissen – eigentlich eine ganz alltägliche Geschichte. Der eine fürchtet sich vor Spinnen, ein anderer vor Ratten und ein dritter vor dem ums Haus tobenden Sturmwind. Doch es soll auch jene geben, die sich vor gar nichts Mehr »

Mit Hans-Eckardt Wenzel poetisch durch das Jahr 2017

  Liebe Leserinnen und Leser, im Oktoberheft des letzten Jahres erschien mit „Feinslieb, du lachst dazu“ passend zur Jahreszeit bereits ein erstes Gedicht von Wenzel. Ab Januar werden uns nun zwölf ausgewählte Gedichte und Lieder durch das neue Jahr begleiten. Viele werden sich fragen, wer ist denn dieser Wenzel? Wer nicht gerade ein Liedermacher-Freund der Mehr »

Nachschlag…

Zum Theater „Heiterer Blick“

Nachtragen wollte ich noch, dass die Gruppe am 22. Oktober dieses Jahres ihr 70-jähriges Jubiläum im Kulturbahnhof von Radebeul begeht. Um 19 Uhr findet dort die große Feier statt, zu der sicher nicht nur die vielen ehemaligen und gegenwärtigen Mitglieder und Fans herzlich eingeladen sind. Nachtragen könnte man natürlich aus der Mehr »

Nicht tot zu kriegen!

Das Theater „Heiterer Blick“ wird 70 Man sagt, die Radebeuler sind stolz auf ihre Stadt. Warum nicht?! Und man sagt auch, sie hätten sich nur deshalb dem Landkreis Meißen angeschlossen, um nicht von Dresden „geschluckt“ zu werden. Kann sein.
Es gibt aber auch viel Schönes in der Stadt: der Blick von den Weinbergen, die Mehr »

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Zum XJAZZ-Festival am 27./28. Mai in Radebeul im Mai-Heft der „Vorschau“ kündigte Jazzlegende Günter Baby Sommer ein für Ende des Wonnemonats (27./28.) in Radebeul geplantes Jazzfestival unter dem Titel XJAZZ an und warb um breite Akzeptanz unter Musikfans der Region, damit es zu einer Tradition werden möge. XJAZZ ist, das sollte man wissen, ein seit Mehr »

„Nimm dich in acht!“

Georges Bizets Oper „Carmen“ hatte an den Landesbühnen Sachsen Premiere …möchte man der jungen Frau zurufen. Ihre eigenen Worte, mit denen sie ihre Verehrer am ausgestreckten Arm verhungern lässt. Eine Carmen steht vor uns, die nicht der Männer verzehrende Vamp ist, sondern eine mit Schönheit und erotischer Ausstrahlung „Geschlagene“. Eine, die glaubt, alles im Griff Mehr »

XJAZZ Edition Radebeul

Am 27. und 28. Mai 2016 wird in Radebeul das XJAZZ Festival aufschlagen. Unter der Schirmherrschaft des Radebeuler Schlagzeugers Günter „Baby“ Sommer werden an diesem Wochenende neun Konzerte in den Landesbühnen, dem Weingut Karl Friedrich Aust und in der Lutherkirche zu Radebeul stattfinden. XJAZZ ist ein genreübergreifendes Jazzfestival, das seit 2014 in Berlin stattfindet. Erstmalig Mehr »

XJAZZ in RADEBEUL

Karl May und Radebeul, die köstlichen Weinfeste mit einem sehenswerten Angebot an Kunst -und Kulturaktionen, die Lößnitzberge, das Theater Landesbühnen Sachsen, der Kunstpreis der großen Kreisstadt Radebeul, Kötzschenbroda mit seiner Zugverbindung nach Chattanooga Choo choo und vielleicht noch Baby Sommer aus Radebeul…..viele Künstler und ein angenehmes Wohnambiente. Das sind wohl im Telegrammstil die schnellsten Antworten Mehr »

Mäßig unterhaltsame Tischgesellschaft

Zur Premiere von „Die Ritter der Tafelrunde“ am 5. März 2016 an den Landesbühnen Sachsen

Eine Schlange vor der Abendkasse bis fast nach Draußen; Händeschütteln und Smalltalk von Staatsministerin zu Landrat zu Oberbürgermeister; Theaterschaffende vom Hause selbst aber auch von weiter weg als Gäste unter dem gewohnten Stammpublikum: Man konnte den Eindruck gewinnen, als sei Mehr »

Copyright © 2007-2017 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.