Themenarchiv: Natur und Umwelt

Schmetterlinge im Weinberg (Teil 2)

Zurück in die Weinberge, nun in die heimischen, in die sächsische Kulturlandschaft entlang der Elbe. Auch hier haben einige seltene Falterarten überlebt. Wer mit offenen Augen durch die Weinberge spaziert, kann sie fliegen sehen.
Die Schmetterlingszeit in den Weinbergen beginnt mit den ersten warmen Sonnentagen. Das kann schon im Februar oder März sein. Es Mehr »

Schmetterlinge im Weinberg

Unsere Wanderung beginnt in den Weinbergen an der Mosel bei Cochem. Sonnenverwöhnte Steilhänge und Heimat vieler wärme liebender Tier- und Pflanzenarten, eine Kulturlandschaft berühmt für seine edlen Tropfen: Riesling, Elbling – aus der Steillage.

Hoch über dem Fluss laufen wir einen Weg durch den Weinberg, gesäumt von einer farbigen Wildblumenpracht, unterbrochen von Mehr »

Das Mittelalter lässt grüßen: der Hohlweg bei Constappel

Meine Ausflüge im vergangenen Jahr in die linkselbischen Täler zum Finden von Titelbildmotiven für unser Blatt – es waren mehr als 12 Fahrten, denn nicht jedes fotografierte Gebäude wurde dann ein Titelbild – brachten mir über die Bilder hinaus Freude und auch Erkenntnisgewinn. Wenn man mich vorher zum anderen Elbufer gefragt hätte, hätte ich sicherlich Mehr »

Die „Gemischte Bude“ vorgestellt

Ein Besuch bei „Wein und fein“ Lokaltermin im Ladenlokal auf der Hauptstraße in Radebeul Ost. Der Feinschmeckerladen besteht seit nunmehr 13 Jahren und ist aus der Radebeuler Gastrokultur kaum mehr wegzudenken. Mit dem prägnanten Motto: „Einfach genießen. Und gut!“ hat sich das Team von Matthias Gräfe mit Andreas Tietze, Nicolle Kirsten und Udo Leichsenring vor Mehr »

Entdeckungen und Begegnungen links der Elbe

Was für ein Name: Gnomenstieg! Was für ein Weg, nein: Stieg, denn „steigen“ muss ich, muss auf einem schmalen Pfad das Tal verlassen und Höhe gewinnen, bis ich endlich oben stehe. Ich bin auf der Herrenkuppe, mit immerhin 211m höchste Erhebung des ältesten Cossebauder Weinbergs, der mit seiner urkundlichen Ersterwähnung im Jahre 1311 auch gleichzeitig Mehr »

Erfolg durch kontrolliertes Nichtstun

10 Jahre Weingut „Drei Herren“ in Radebeul

Alles ist nicht so wie es scheint. Das fängt schon beim Namen an:
die drei Herren sind nämlich nur zwei: Neben dem Dresdner Kunsthistoriker Prof. Dr. Rainer Beck und dem Radebeuler Winzer Claus Höhne wird das Weingut seit September 2004 auch von Antje Wiedemann geführt – einer Mehr »

10 Jahre Sächsischer Weinwanderweg

In diesem Jahr gibt es ein weiteres Jubiläum im Elbtal zu feiern oder genauer: zu begehen. Zwei Jahre nach der 20-Jahr-Feier der Sächsischen Weinstraße (für Autos) gilt es nun, den Weinwanderweg (für Fußgänger) gebührend zu beachten und zu beschildern. www – galt diese Abkürzung bisher nur für das weltweite Netz, so verwenden Fachleute in diesem Mehr »

Der Mauerbau

„Aber so gross Waesser sich ergisst haben, item
so eyn Winzer dabey betroff sey, so
sol Erbherren Jarzinse erlassn.“ (dörflicher Rugen von 1526) Nein nein, nicht der aus Beton. Es wäre auch gegen die Ehre eines Weinbergbesitzers und Bruchsteinmaurers diese aus Beton zu setzen. Der absolute Naturstein muss es schon sein. Mir gefiele Mehr »

Baum des Jahres 2014: Trauben-Eiche (Teil 1)

Als 1989 erstmals ein Baum des Jahres gewählt wurde, entschied man sich für die Stiel-Eiche (Quercus robur). 2014 steht nun die nahe verwandte Trauben-Eiche (Quercus petraea) im Mittelpunkt.
Während bei der Wahl des Baumes häufig auch der Gefährdungsgrad einer Art (z. B. Elsbeere oder zuletzt Holz-Apfel) ausschlaggebend war, trifft das für die Trauben-Eiche keineswegs Mehr »

„Wenn eine Tausendjährige erzählen könnte…“

Eine Geschichte über die historische Sommerlinde in Dresden-Kaditz

…so würde sie wie folgt beginnen: 1000 Jahre soll ich sein, ihr glaubt es nicht? So überzeugt euch selbst und kommt zu mir nach Dresden-Kaditz. Ich stehe im Kirchhof genau zwischen ehemaligem Pfarrhaus und Emmauskirche. Gepflanzt haben mich Sorben als Dank, dass sie hier wegen der guten Mehr »

Copyright © 2007-2017 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.