Zum Titelbild Dezember 2014

Zur Titelbildserie

Den Helden auf unserem Dezember-Titelbild ist die Erschöpfung anzusehen. Ein Jahr mit so viel Alkohol, dass halten weder Elefant noch Affe aus. Die schwankende Fassade lässt sich nur noch mühsam aufrecht erhalten. Trotz Frack, Zylinder und Zeremonienstock ist die Eleganz dahin. Nun müssen jüngere, noch Unverbrauchte ran. Die neue Generation steht in der Warteschleife. Schlaue Füchse, selbstverliebte Affen, aufgeblasene Frösche, bockige Böcke oder Elefanten im Porzellanladen wachsen immer wieder nach und Porzellan gilt es schließlich nicht nur in Meißen zu zerschlagen. Das neue Jahr wird wohl beginnen wie das alte endet. Das Chaos lauert überall. Ein Verdacht beschleicht mich allerdings in zunehmendem Maße. Lautet die Kernbotschaft unserer Titelbildserie etwa, dass sich das Leben nur im Suff ertragen lässt? Doch bevor meine Phantasie wieder Purzelbäume schlägt, sollte besser die Schöpferin der Titelbild-Helden selbst zu Wort kommen, die meint: Also Alkohol ist wirklich kein empfehlenswertes Mittel, um die Probleme vor der eigenen Haustür, geschweige denn der ganzen Welt zu lösen. Da helfen schon eher ein wacher Sinn, Einfühlungsvermögen, Haltung, Tatkraft und Humor.
Im Namen der Redaktion und wohl auch der Leserschaft möchte ich mich bei Lieselotte Finke-Poser ganz herzlich dafür bedanken, dass sie uns ihre Tierkarrikaturen kostenlos für die Titelbildserie zur Verfügung stellte. Die Zusammenarbeit war sehr vergnüglich und ein extra großer Blumenstrauß zum 89. Geburtstag am 29. Dezember ist ihr gewiss, was auch als ein versteckter Hinweis auf das bevorstehende Jubiläum im kommenden Jahr zu verstehen ist. Wir wünschen Lieselotte Finke-Poser (nicht ganz uneigennützig), dass sie noch recht lange künstlerisch tätig sein kann, denn das ist unbestritten ihr wichtigstes Lebenselixier.
Da sie zur Stammleserschaft von Vorschau und Rückblick gehört, wird sie sich bestimmt auch an der folgenden Titelbildserie erfreuen. Im Verlauf des Jahres 2015 geht es auf eine fotografische Erkundungstour ins „überelbsche“ Terrain.

Karin (Gerhardt) Baum

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (1 Wertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1.597 Aufrufe

Ein Kommentar

  1. Torsten Nenke
    Veröffentlicht am So, 14. Dez. 2014 um 17:56 | Permanenter Link

    Ich bin von den grandiosen Darstellungen der Frau Finke- Poser begeistert und auch die verbale Umsetzung des Geschehens ist vom Feinsten. Da in der Verwandschaft gute Kontakte zu der Künstlerin gepflegt werden und dadurch auch einige Originale vorhanden sind, die immer wieder anschauenswert sind, danke ich für die diesjährige Titelbildauswahl.
    Torsten Nenke

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.