Themenarchiv: Kunst und Kultur

Aufwachen ins Jahr

Tobias Märksch Schon vor langer Zeit träumte mir von
Quellen,
die aus dem Dunkelrot eines jeden Neujahrsmorgens steigen. Doch ist die Nacht dann qualmschwer meist und
klirrt
nicht letztenjahresoft aus zertretenem Pfützeneis. Mitternachts hatte ich die neue Zahl in
Luft
geschrieben, nur im Schwung sternensprühender Wunder, und das Ausschlafen Mehr »

Auszüge aus den biographischen Notizen zu Bernhard Theilmann von Detlef Krell

Unser Monatsheft trägt den Untertitel: „für Radebeul und Umgebung“ und so haben wir uns für unsere Lyrikseiten 2021, den leider 2017 verstorbenen Dresdner Lyriker Bernhard Theilmann ausgesucht. Erinnerungen an Bernhard Theilmann. Den Freund. Den Dichter. Den Familienvater. An das Räuspern des Geschichtenerzählers, an seinen Humor. An den Feingeist. Alexis Sorbas an der Elbe. Billardspieler, Skatfreund, Mehr »

75 Jahre Henschel-Verlag

Der nachfolgende Text war ursprünglich für die Nummer 12/2020 vorgesehen, da der Henschelverlag in dem Jahr sein 75-jähriges Bestehen begangen hatte. Leider konnte der Beitrag wegen eines Überangebotes an Texten nicht veröffentlicht werden, so dass dies nun im Januarheft 2021 nachgeholt wurde. Die Redaktion Die Geschichte des vom Dreher Bruno Henschel 1945 gegründeten „Bühnenvertrieb Henschel Mehr »

Wann kommt unser Stadtlexikon?

Wie oft sind wir das in den letzten Jahren schon gefragt worden? Sehr, sehr oft… Doch nun gibt es gute Neuigkeiten: Die Erstellung der 3. Auflage des Stadtlexikons Radebeul geht in die Endphase über. Noch in diesem Jahr geht das Manuskript in die Druckerei. Die Absprachen dazu laufen. Was ist neu?
Wir haben uns Mehr »

Gemeinschaft trotz Abstand-Probe

42. Radebeuler Grafikmarkt in Zeiten von Corona

Wenn dieser Beitrag erscheint, befinden wir uns bereits zum zweiten Mal im Zustand der verstärkten kulturellen und sozialen Abstinenz. Museen, Kinos, Theater, Gaststätten, Konzert-, Vereins- und Kulturhäuser wurden geschlossen, Veranstaltungen abgesagt oder bis auf Weiteres verschoben. Dass der 42. Radebeuler Grafikmarkt vom 31.10. bis 1.11.2020, dem letzten Wochenende Mehr »

1. Edition KünstlerKartenBox Radebeul

Ein Mensch malt, von Begeisterung wild,
Drei Jahre lang an einem Bild.
Dann legt er stolz den Pinsel hin
Und sagt: “Da steckt viel Arbeit drin.”
Doch damit wars auch leider aus:
Die Arbeit kam nicht mehr heraus.
(Eugen Roth) Im Ergebnis des unvorhersehbaren Wirkens eines kleinen Virus ist ein Mehr »

Zur Titelbildserie

Vorangestellt sei ein Dankeschön an die Radebeuler Malerin und Grafikerin Bärbel Kuntsche, welche ihre Grafiken für unsere aktuelle Titelbildserie zur Verfügung stellte. Andererseits hat sie sich wiederum über die positive Resonanz von Lesern und Künstlerkollegen gefreut. Das Titelbild (Offsetdruck 2001, überarbeitet 2020) der Dezember-Ausgabe zeigt einen ruhenden Engel. Obwohl dieses geflügelte Wesen eindeutig weiblich ist, Mehr »

Gemeinschaft trotz Abstand

42. Radebeuler Grafikmarkt in Zeiten von Corona

Wenn dieser Beitrag erscheint, befinden wir uns bereits zum zweiten Mal im Zustand der verstärkten kulturellen und sozialen Abstinenz. Museen, Kinos, Theater, Gaststätten, Konzert-, Vereins- und Kulturhäuser wurden geschlossen, Veranstaltungen abgesagt oder bis auf Weiteres verschoben. Dass der 42. Radebeuler Grafikmarkt vom 31.10. bis 1.11.2020, dem letzten Wochenende Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Zur Titelbildserie

Seit elf Monaten illustrieren Bärbel Kuntsches Grafiken die Titelseiten von „Vorschau und Rückblick“. Allerdings wird damit nur ein kleiner Ausschnitt ihres vielgestaltigen Schaffens sichtbar. Wer auf das Werk und Wirken der Künstlerin neugierig geworden ist, der kann sich ab November einige Arbeiten von ihr auf der Homepage des Dresdner Grafikmarktes anschauen, verbunden mit der Möglichkeit Mehr »

Copyright © 2007-2021 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.