Protokoll der Mitgliederversammlung vom Verein Radebeuler Monatshefte e.V. „Vorschau & Rückblick“

Zeit. 22.03.2013, 19.00 Uhr
Ort: Stadtgalerie Radebeul, Altkötzschenbroda 21

Teilnehmer: 11 Mitglieder, 2 Gäste, der verantwortliche Redakteur: Sascha Graedtke
Versammlungsleitung: I.Rau, Top.7 Frank Thomas
Protokollführung: U.Kunze

Tagesordnung

Top 1: Feststellung der Satzungsmäßigen Einberufung und
Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung

Es wurde die satzungsmäßige Einberufung und Beschlussfähigkeit festgestellt.

Top 2: Feststellung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wurde bestätigt.

Top 3: Rechenschaftsbericht
Von der Vereinsvorsitzenden wurde der Rechenschaftsbericht vorgetragen
(s. Anlage 1)

Top 4: Kassenbericht für das Jahr 2012
Der Kassierer verlas den Kassenbericht (s. Anlage 2)

Top 5. Bericht des Kassenprüfers, Entlastung des Kassierers
Dem Kassenbericht stimmten 11 Mitglieder zu. Der Kassierer wurde für 2012
entlastet.

Top 6. Entlastung des Vorstandes
Der Entlastung des Vorstandes stimmten alle Mitglieder zu.

Der Vorstand bestand aus: Ilona Rau Vorsitzende
Bertram Kazmirowski stellv. Vors.
Wolfgang Zimmermann Kassierer

Einstimmig wurde der Übernahme der Versammlungsleitung durch das Vereinsmitglied Frank Thomas zugestimmt.
Dem Vorstand wurde für seine Arbeit gedankt.

Top 7. Neuwahl des Vorstandes

Zur Wahl des neuen Vorstandes standen zur Verfügung:

1 Bertram Kazmirowski
2. Ilona Rau
3. Wolfgang Zimmermann

Die Mitglieder entschieden sich für eine Wahl im Block:
Die Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Top 8. Konstitution des Vorstandes

Der neue Vorstand konstituierte sich wie folgt:

1 .Ilona Rau Vors.
2. Bertram Kazmirowski Stellv. Vors.
3. Wolfgang Zimmermann Kassierer

Top 9. Vorhaben für 2013

In der anschließenden Diskussion wurden von den Mitgliedern und Gästen
folgende Anregungen für die weitere Arbeit gegeben:

Durch Herrn Oeser werden nach und nach weitere Beiträge aus den vergangenen Jahren von „Vorschau & Rückblick“ ins Internet eingestellt. Die Auswahl der Beiträge erfolgt in einer Sonder-Redaktionssitzung.

Da es immer am Jahresanfang Schwierigkeiten gibt, den aktuellen Stand der Mitglieder/Abonnenten zu erfassen, macht die Vereinsvorsitzende den Vorschlag, den Mitgliedern/Abonnenten eine Einzugsermächtigung vorzuschlagen.
Herr Oeser wendet ein, dass aus der Erfahrung mit einem anderen Verein er weiß,
dass es mit Einzugsermächtigungen auch Schwierigkeiten gibt. Er erkundigt sich aber genauer und gibt in der nächsten Redaktionssitzung Bescheid.

Frau Stiller machte das Angebot, einen Beitrag über ihr Haus ins Heft zu bringen.
Dieser Vorschlag wurde von allen begrüßt.
Weiterhin ging aus der Diskussion hervor, dass eine Vielfalt von Autoren (auch „Laien“) begrüßt wird.

Leider passiert es immer wieder, dass es Terminüberschreitungen zwischen beiden Vereinen gibt. So auch heute. Deshalb ist auch kein Mitglied vom „verein für denkmalpflege und neues bauen e.V.“ anwesend.
Bedauernd wurde festgestellt, dass in deren Jahresversammlung im Rechenschaftsbericht kein Wort zur Zusammenarbeit mit „Vorschau & Rückblick“
fiel, obwohl die „Vorschau“ immer alle wichtigen Informationen ins Heft brachte.
Die Vereinsvorsitzende wird bei nächster Gelegenheit das Gespräch mit Thomas Gerlach oder Dr. Baumann suchen.

Nach einigen Gläschen Wein und weiteren individuellen Gesprächen ging die Mitgliederversammlung dann gegen 21 Uhr zu Ende.

Ulrike Kunze
Radebeul, den 02.04.2013

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
2.317 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.