Zum Titelbild März 2014

„Der Elefant hats angenehm.
Er kann in Ruhe und bequem
die Abendzeitung lesen
und hat trotz alledem dabei
noch seine beiden Hände frei
zum Trinken und zum Essen.“

Diesen lustigen Vers hatte Rolf Ihme zur Tierkarikatur von Lieselotte Poser gereimt, welche die Titelseite unserer Märzausgabe schmückt. Entstanden sind die Zeichnung und der Text allerdings schon 1946/47 für die Tanzstundenzeitung „Hofball bei König Nobel“, deren Motto auf den Epos „Reineke Fuchs“ anspielen sollte. Allerdings ließen die beiden Kunststudenten ihrer Phantasie freien Lauf und erweiterten den Hofstaat um Abendzeitung lesende Elefanten, Suppe schlürfende Giraffen und anderes Getier mit recht fragwürdiger Tischkultur. Trotz der Patina, die die Tanzstundenzeitung nach fast sieben Jahrzehnten angesetzt hat, wirkt sie bis heute sehr originell, heiter und erfrischend.
Während Lieselotte Poser nach dem Studium an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst eine künstlerische Laufbahn einschlug, arbeitete der gelernte Lithograph Rolf Ihme später als Lehrer.

Karin (Gerhardt) Baum

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
1.642 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.