Zum Titelbild Juli 2023

Gohliser Windmühle, Windmühlenweg 17, DD

Hier sprengen wir in unserer Titelbildreihe den Radebeuler Rahmen und betreten Dresdner Gebiet, wenn es auch nur ein paar Meter sind. Im Januar 2015 war die Gohliser Windmühle schon mal Titelbild von V&R gewesen. Die Holländermühle von 1832 ist ein Kulturdenkmal und sah einige wechselvolle Jahre durch Überschwemmungen, Stürme und Leerstand und Vandalismus, sie wurde aber immer wieder, wie 1954 und um 1990 nach dem Vorbild von 1832 aufgebaut, bzw. komplettiert.

Foto: D. Lohse

Insofern kann ich hier keine wesentlichen Unterschiede zwischen einem grafischen Blatt von 1965 und einem aktuellen Foto erkennen. Die Bleistiftzeichnung stammt von dem Dresdner Lehrer Hartmut Klitzsch, der u.a. in der Gohliser Schule Kunsterziehung unterrichtet hatte. Er war Autodidakt und ein begabter Freizeitkünstler. Außer ihm wählten viele, auch gestandene Künstler dieses Motiv – so auch Robert Sterl, Herrmann Glöckner und die Radebeuler Künstler Günter Schmitz und Gunter Herrmann.

Dietrich Lohse

 

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
207 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2024 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.