Theater ist Leben

»Unser Theater« – klingt das ein wenig nach Besitzanspruch? Aber ja! Nach ein paar Jahren, in denen wir uns die Stücke aussuchten, wagten wir das Abonnement und lernten unser Theater in Jahrzehnten nach und nach kennen. Das haben wir nie bereut. Wir blicken auf ca. 500 erlebnisreiche Vorstellungen der Landesbühnen Sachsen zurück. Wir können mitreden. Wir wollen mitreden. Vor allem jetzt, da Theater wieder einmal gefährdet sind, nicht nur in Radebeul. Krasse Kürzungen untergraben die Existenz leistungsfähiger Spielstätten. Da kann man nicht nur Zuschauer bleiben, da ist Schweigen nicht Gold.

Unser Mehrsparten- und Reisetheater bot Altbewährtes und Modernes und scheute keine Experimente. Zeitgenössische Stücke aus der Tschechoslowakei und aus Ungarn wurden seinerzeit dankbar aufgenommen. Nach einem sowjetischen Drama, das aufhorchen ließ, lud man die Zuschauer zur Diskussion ein. Herr Pfarrer Lewek äußerte den Wunsch, dass auch Autoren unseres Landes solche aufrichtigen und kritischen Gegenwartsthemen wieder für die Bühne gestalten mögen. Anregung zum Weiterdenken ist eine wesentliche Aufgabe guten Theaters. Das gilt regional, das gilt weltweit. In vorbildlicher Arbeit wurde Kindern und Jugendlichen unser Theater nahe gebracht, theoretisch und praktisch. Begegnung mit der Kunst, zum Anfassen. Ballett wurde vielseitiger, eigenwilliger. Und die Konzerte, die Matineen, die Aufführungen in fremden Sprachen… Nicht zu vergessen der »Freundeskreis«. Sind das nicht Pluspunkte?

Wir sitzen in der ersten Reihe, sind den Künstlerinnen und Künstlern nahe. Viele ausländische Namen finden wir im Ensemble, und jedes Spielzeit-Programm enthält Werke aus verschiedenen Ländern. Das nennt man international.

Alle Theater müssen »allergisch« sein gegen rigorose Sparmaßnahmen, gegen Magerkost oder gar Kahlschlag. Das würde sich nicht nur heute auswirken, sondern auch ihre Zukunft vernichten. Kultur darf nicht ärmer werden!

Joachim Richter

[V&R 1/2011, S. 2f.]

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
2.325 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2020 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.