Editorial

Editorial zur Adventszeit

Immer wenn die Adventszeit beginnt, nehme ich mir vor: Diesmal mache ich es ganz anders als in den Jahren zuvor: viel bewusster, mit weniger Stress und mehr innerer Ruhe. Einmal so richtig adventlich leben – in Erwartung und mit etwas Sehnsucht, dass Gott in unsere Welt kommt. Und dann wird es oft ein “Alle-Jahre-Wieder”: viel zu tun, kaum Freiräume, vor allem wenig Raum zum Innehalten. Weniger Menschen besucht, als ich gern wollte, zu selten mit den Kindern gebastelt, vieles in letzter Minute erledigt. In diesem Jahr wird für uns als Familie ganz sicher eine besondere Adventszeit sein. Denn wir erleben den Advent zum ersten Mal hier in Radebeul. Zum ersten Mal den “Budenzauber” in Altkötzschenbroda, das Weihnachtsmärchen der Landesbühnen und die Weihnachtslotterie des “Bündnisses für Dich”, zum ersten Mal … Es wird also gewiss ein “anderer Advent” für uns werden. Und für Sie? Wie lange auch immer Sie schon in Radebeul leben – wie wäre es, diesen Advent noch einmal so zu erleben, als wären Sie das erste Mal hier? Noch einmal staunen, sich freuen, wie damals, als Sie neu hier waren – oder als Sie noch ein Kind waren. Oder mit kritischem Blick auf das schauen, was es hier gibt – feststellen, was fehlt und woran man oder frau sich schon gewöhnt hat. Die adventliche Vorbereitungszeit nutzen, um manches, was “schon immer so war”, mal wieder auf den Prüfstein zu legen oder manch schöne Tradition für sich noch einmal ganz neu zu entdecken. Wir haben eine adventliche Tradition mitgebracht: Ein gesungenes Mittagsgebet an den sieben Tagen vor Weihnachten. Vom 17.-23.12.2014 sind Sie eingeladen, um 12.00 Uhr in die Lutherkirche. Eine knappe halbe Stunde zum Innehalten und Sich-Vorbereiten auf das Weihnachtsfest. Schauen Sie gern einmal vorbei. Gesegnete Advents- und Weihnachtstage und Zeit zum Stöbern in dieser Dezemberausgabe wünscht Ihnen

Anja Funke, Pfarrerin in der Lutherkirchgemeinde

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
1.293 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.