Editorial 10-19

Wie bereits vor längerer Zeit angekündigt, wurde nun von uns das Radebeuler Stadtarchiv von „überzähligen“ Vorschau-Heften befreit. Was sich da an Kisten, insbesondere aus den 1990er Jahren angesammelt hat, ist erstaunlich. Warum die Kisten damals keine Verteilung fanden, muss dann auch ein Rätsel bleiben. Tatsache ist aber, dass das aufgefundene Konvolut, verstreut über Monate und Jahre mehrere tausend Hefte bildete, was immerhin einige komplette Monatslieferungen bedeutet. Schade drum!

Die Redaktion verfügt nach mühseliger Sortiererei nun über ein eigenes und wohlgeordnetes Archiv, welches aus all den Jahren und von jedem Monat bestenfalls sieben Hefte verwahrt. Dies ergibt mit einer Kiste pro Jahr nun immerhin 30 Kisten die ihren Raum einfordern.

So ist für Interessierte und Suchende über einen langen Zeitraum ein Fundus gesichert, auch mit der Möglichkeit, seine eigene Sammlung zu vervollständigen.

Kapazitätsbedingt konnten wir leider nicht den gesamten Bestand dislozieren. Einiger „bunter Kisten“ haben wir uns dennoch angenommen, die, solange der Vorrat reicht, bspw. bei Thalia in Radebeul-Ost am gewohnten Platz zu finden sind.

An dieser Stelle möchten wir Sie schon jetzt an unseren Stand beim diesjährigen Grafikmarkt am 3. November einladen, wo Sie ebenfalls ein breites Angebot unserer Ausgaben vorfinden werden.

Sascha Graedtke

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
61 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.