Ausblick auf die Titelbilder von V+R für 2023

An dieser Stelle erst mal unser Dank an Constanze Schüttoff für ihre künstlerischen Titelbilder im laufenden Jahr. Sie hatte hohe Ansprüche an die Betrachter gestellt und man musste sich, zugegeben, ein bisschen anstrengen. Wenn man das Fach studiert hat, kennt man z.B. nicht nur ein Grau, sondern kann eine Vielzahl von Grauabstufungen unterscheiden, die der Laie kaum wahrnimmt. Viel Glück mit der „blauen Phase“ und auch für das, was danach kommt!

Normalerweise bringen wir nach einem Jahr Kunst ein Jahr mit Fotos (zuletzt hatte ich 2021 die Bauernhäuser gezeigt). Für 2023 hat mir die Redaktion noch mal das Vertrauen für diese Aufgabe gegeben und meinen Vorschlag, grafische Bilder, also ältere Postkarten, Bauzeichnungen oder auch künstlerische Sichten auf Radebeuler Bauten zu bringen, angenommen. Es wird eine Mischung aus mehr oder weniger bekannten Blickwinkeln auf Radebeuler Häuser sein. Ich hoffe, wir enttäuschen Sie nicht.

Dietrich Lohse

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
63 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2023 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.