Die Stadt Radebeul feiert 3 mal 100 Jahre und Niederlößnitz feiert einmal mit

Für Niederlößnitz sind es gleich zwei Jubiläen die gefeiert werden. 185 Jahre Gemeindeverband Niederlößnitz und 100 Jahre Stadtrecht Radebeul.
Zum fünften Mal, also auch ein Jubiläum, lädt die Bürgerinitiative Niederlößnitz am 5. Mai 2024 zum Stadtteilfest auf den Rosa-Luxemburg-Platz ein. In der Zeit von 13 bis 21 Uhr findet ein umfangreiches Programm statt.
Die Kinder der ältesten Gruppe der Kita „Mohrenhaus, der Hort der Schule Niederlößnitz, Zirkus SANRO mit Feuershow, die Band der Musikschule „Kellerkumpane“, eine Feuerwehr zum Anfassen und Mitmachen, die Fahrradwerkstatt mit Lastenfahrrädern zum Rumkurven, ein Zauberer und Ballonkünstler, die Breakdancer und auch der Kaspar werden dabei sein. Chris Rückert führt wieder musikalisch durch das Programm.
Unsere historische Fotoausstellung mit vielen neuen Fotos wird wieder zahlreiche Besucher in der Musikschule erfreuen und für Erinnerungen sorgen.
Wer den Stadtteil, seine Geschichte und Gebäude näher kennenlernen möchte, für den bietet der Historiker Frank Andert zwei Spaziergänge an. Die Rundgänge starten um 11 Uhr und 15 Uhr an der Musikschule (ehemaliges Rathaus Niederlößnitz). Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail sehnert@gmx.net – oder per Telefon 0172 350 1278 möglich.
Backfreudige Kuchensponsoren, die etwas zum Kuchenbasar beitragen möchten, melden sich bitte bei Frau Kratz, Heinrich-Zille-Straße 31.

Barbara Sehnert

 

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
98 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2024 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.