Editorial – August 2014

Redaktionelle Gedanken im Radebeuler Sommerloch

Geschätzte Leserinnen und Leser von „Vorschau & Rückblick“!
Als Redakteur frage ich mich zuweilen, welche Menschen an unseren Auslagestellen Monat für Monat nach der „Vorschau“ greifen. Immerhin können wir uns nicht beklagen, dass ein zu geringes Interesse bestünde. Im Gegenteil, nicht selten stehen bereits vor Monatsmitte lesehungrige Kulturfreunde trübsinnig vor leeren Regalen. Mein eingangs formuliertes rethorisches Fragezeichen ist nach unseren langjährigen Beobachtungen und Erfahrungen natürlich leicht beantwortet: Im Gros rekrutiert sich unsere Leserschaft aus einer Generation, die ihre Lebensmitte meist deutlich überschritten hat. Damit gehen nicht selten gut situierte Verhältnisse einher, die fürderhin auch gegenüber kulturellen Angeboten nicht abhold sind. (Der Griff in die „Kiste absterbender deutscher Worte“ sei mir an dieser Stelle erlaubt.)
Wie Sie unserem Inhaltsverzeichnis entnehmen können, ist das allmonatliche „Füllen“ des Heftes nur durch die Zuarbeit einiger treuer Mitglieder des Redaktionskollegiums, teils mehrfach, gesichert. Kaum denkbar, dass hier eine Lücke reißt! Ganze Rubriken, wie Denkmalpflege, Theaterkritik, Ausstellungsbesprechungen wären akut gefährdet! Daher ist mittel- und langfristig ein behutsamer Generationenwechsel angezeigt.
Daher meine Bitte an unsere langjährigen Begleiter: Machen sie ihren Kindern, Enkeln Mut sich mit eigenen Texten und Gedanken bei uns zu Wort zu melden. Unsere bisherigen Themen mögen für sie bisher vielleicht uncool sein. Dann sollen sie doch mal einen coolen, geilen Beitrag senden. Wieso virtuell bei Facebook und nicht hier in ehernen Lettern? Diese halten länger, wetten?
Wie sagte der englische Staatsmann Thomas Morus einst so schön: „Tradition ist das Weiterreichen der Flamme, und nicht die Anbetung der Asche.“

Sascha Graedtke

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
1.371 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2019 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.