WeinBergKulTouren verbinden

SkaZka Orchestra Trio Foto: Radebeuler Kulturverein e.V.

Mit über 30 Einzelkünstlern, Künstlerinnen und Gruppen 2021 gestartet, entwickelt sich das Format auch in diesem Jahr zum Publikumsmagnet. Einmalig ist dabei das Zusammenwirken von Winzerinnen und Winzern mit dem Radebeuler Kultur e.V. zum Wohle der Kultur sowie der Stärkung unserer einmaligen Region. Keine andere Stadt ins Sachsen hat das Glück, so viele Weingüter und Straußwirtschaften über das Stadtgebiet verteilt zu haben, wie Radebeul.

The Saxonz Foto: Radebeuler Kulturverein e.V.

Per Pedis oder mit dem Fahrrad kann den Bands hinterher gewandert beziehungsweise geradelt und die Natur dabei erkundet werden. Zur Halbzeit in diesem Jahr lässt sich jetzt schon eine Steigerung der Besucherzahlen vermelden. Eine bunte Mischung von Genres beginnend mit Folk, Chanson, Jazz, Blues, bis hin zu Pop sowie Swing lockt Besucher aller Generationen sowohl aus der Nachbarschaft als auch aus der Ferne. Keine Frage, — die WeinBergKulTour soll als „niedrigschwelliges“ Angebot weiter bestehen. Eine erste Prämierung durch den Simultanplusfond 2021 half dieses Jahr mit großartigen Künstlerinnen und Künstlern zu bestücken. Dabei stammt ein Teil aus Radebeul, ist regional verwurzelt, während andere aus weiteren Teilen Deutschlands, Polens, Tschechiens, Frankreichs, Islands oder Burkina Faso anreisen. Wichtig ist die Vermittlung von Lebensfreude sowie der unglaublichen Vielfalt von Musik. Das Publikum kann beim Hören ein gutes Getränk von den Weinhängen der Lößnitzstadt genießen, bevor nach 30 Minuten das Bandsset endet und freundliche Rekommandeure um eine Spende in den Hut für die jeweilige Gruppe und das Projekt bitten. Zwei Mal gibt es 2022 noch die Chance, dabei zu sein und mindestens einen der elf teilnehmenden Orte mit Freunden oder der Familie zu besuchen, bevor es dann 2023 weiter geht.

Janosch Bianco
____________
Nächste Termine sind: 4.9. + 16.10.22 jeweils ab 13 Uhr. Mehr Infos finden sich unter: www.radebeuler-kultur.de

Bild: Josefine Lippmann

schlechtbescheidenmittelmäßiggutexzellent (Noch nicht bewertet)
Loading...
78 Aufrufe

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

Copyright © 2007-2022 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.