vorschau6-16_titel_layoutIlona Rau sieht kritisch im Editorial auf die Wiederkehr der zelebrierten Rauchkultur im deutschen Fernsehen

Stadtgaleristin Karin (Gerhardt) Baum macht in „Andreas Hanske – Fährtensuche Malerei, Collagen und Objekte“ auf die aktuelle Ausstellung in der Radebeuler Stadtgalerie aufmerksam

Dr. Jens Baumann und Dr. Jörg Müller erinnern an die Auslobung für den 17. Bauherrenpreis der Stadt Radebeul 2016

Thomas Gerlach erinnert in Ein vollendetes Leben – Nachruf an Manfred Queißer an eine erst kürzlich verstorbene Radebeuler Persönlichkeit

Dietrich Lohse erörtert in Es tat sich was in der Finsteren Gasse denkmalpflegerische Aspekte im Zuge der Sanierung des beliebten Wanderweges im Herzen von Radebeul

Christine Ruby berichtet vom regen Zuspruch und der angenehmen Atmosphäre bei der Verleihung des David-Schmidt-Preises 2016

Tobias Märksch führt in Mit Tom Tagtraum durch das Jahr 2016: Bei den strahlenden Steinen die monatlich erscheinende Jahresserie fort

 

Im Juniheft lesen sie:

  • Karin (Gerhardt) Baum
    Andreas Hanske – Fährtensuche
    Malerei, Collagen und Objekte in der Radebeuler Stadtgalerie
  • Dr. Jens Baumann/ Dr. Jörg Müller
    Auslobung für den 17. Bauherrenpreis der Stadt Radebeul 2016
  • Angelika Guetter
    Für Grabbe, zu seinem beinahe runden 79. Geburtstag
  • Thomas Gerlach
    Ein vollendetes Leben – Nachruf an Manfred Queißer
  • Wolfgang Zimmermann
    „Kann ich aufhören, ich zu sein?“ – Amphitryon hatte an den Landesbühnen Sachsen
    Premiere
  • Birgit Ebert
    Heilpflanzen: Stinkender Storchschnabel
  • Dietrich Lohse
    Es tat sich was in der Finsteren Gasse
  • Christine Ruby
    Verleihung des David-Schmidt-Preises 2016
  • Thomas Gerlach
    Radebeuler Miniaturen
  • Tobias Märksch
    Mit Tom Tagtraum durch das Jahr 2016: Bei den strahlenden Steinen
  • Volkmar Kretzschmar
    Radebeuler Chöre singen und musizieren gemeinsam
  • Leserbrief
  • Kulturtermine
  • Zum Titelbild
  • Impressum

 

Zur Titelbildserie 2016

Das Künstlerehepaar Brian Curling
und Friederike Curling-Aust begleitet
uns mit ihren Bildern durch das Jahr.
Sie geben Einblick und Ausschau
in Radebeuler Landschaften.

Titelbild Juni:

Farbiger Holzschnitt von Friederike Curling-Aust 2015 zum Gedicht „Frühlingsklage“ von HsjeTjau (464-499), aus der Bilderreihe zu altchinesischen Gedichten

Malschule und Atelier
Friederike Curling-Aust und Brian Curling
Weinbergstrasse 10
01445 Radebeul
Tel. 0351-79557093
friederikeaust@gmail.com
___________________________

Veranstaltungen

Malschule:
18.6., 10-12.30 Uhr Eltern-Kind Veranstaltung
„ein Ferienbuch binden“

Kreatives Ferienprogramm
1. und 2. Ferienwoche
Information und Anmeldung über friederikeaust@gmail.com

Copyright © 2007-2016 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.