Themenarchiv: Gedichte

Zwölfnullvierneunzehneinundsechzig

in memoriam JURI GAGARIN

In der Erinnerung an dich
bleibt
dein Lächeln. Am Schluss von einhundertacht Minuten
Utopiebeginn
standen weder Könige noch Generäle, Bauern brachten Schnaps und Brot,
fern
war das nächste Telefon. Mutter Erde. – Ewig?
Verletzbar,
sechzig Jahre später mehr denn je und die Welt Mehr »

Mit Bernhard Theilmann poetisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Bernhard Theilmann poetisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

»Unter demselben Blau, über dem nämlichen Grün…«

Mit dieser, dem Gedicht ›Der Spaziergang‹ (1795) von Friedrich Schiller entlehnten Umstandsbestimmung ist die aktuelle Sonderausstellung des Sächsischen Weinbaumuseums im Kavalierhaus der Hoflößnitz überschrieben. Gezeigt werden künstlerische Arbeiten des den Lesern der ›Vorschau‹ wohlbekannten Radebeuler Architekten Dr.-Ing. Dietmar Kunze, der im vergangenen Sommer plötzlich mitten aus dem vollen Leben gerissen wurde, in Groß Zicker, seinem Mehr »

Mit Wolf Biermann poetisch und politisch durch das Jahr

Mehr »

Copyright © 2007-2021 Vorschau und Rückblick. Alle Rechte vorbehalten.